Fragen und Antworten

Ihre Fragen - unsere Antworten:

Was bedeutet ee38 im Namen Ihrer Website?

Ganz einfach:
'ee' steht als Abkürzung für Edel-Events,
'38' steht für das Postleitzahlengebiet, in dem wir hauptsächlich tätig sind.

Sollten Sie eine Veranstaltung außerhalb unseres Postleitzahlengebietes planen, stehen wir Ihnen auch gerne zur Verfügung. Mehrkosten für längere Anfahrtswege gemäß Absprache.

Wann sollte ich buchen?

Grundsätzlich: So früh wie möglich!
Auch wenn Sie beispielsweise "nur" einen DJ benötigen und die Räumlichkeiten sowie das Catering bereits feststehen, könnte Ihr Wunschtermin bereits vergeben sein.

Kann ich Sie vorab auf einer Veranstaltung besuchen?

Wenn es sich um eine öffentliche Veranstaltung handelt, dürfen Sie natürlich gerne vorbeikommen. Bei privaten Veranstaltungen ist das natürlich nicht möglich. Außerdem ist jede Veranstaltung speziell auf den Gastgeber abgestimmt und somit einzigartig.

Was ist die Veranstaltungs- bzw. Musikdurchsprache?

Als Gastgeber haben Sie bestimmt Vorstellungen wie Ihre Veranstaltung ablaufen soll.

  • Wann beginnt die Veranstaltung?
  • Wie sieht die Anzug- bzw. Kleiderordnung aus?
  • Soll Musik zum Empfang gespielt werden?
  • Soll Musik zum Essen gespielt werden?
  • Soll moderiert werden?
  • Wird es Spiele oder sonstige Aktionen geben?
  • Wann beginnt die Tanzmusik?
  • Bevorzugen die Gäste gewisse Musikrichtungen?
  • Tanzmusik... Standard, Latein, Rock 'n' Roll, Discofox, ...?
  • Gibt es ein geplantes Ende der Veranstaltung?

All diese Fragen und noch viel mehr, werden hier in einem persönlichen Gespräch abgestimmt.

Wie sieht es mit den GEMA-Gebühren aus?

Wenn Sie Ihre Feier in privatem Rahmen feiern, z. B. Ihre Hochzeit oder Ihren Geburtstag, dann fallen „in der Regel“ (Zitat GEMA) auch keine GEMA-Gebühren an. Planen Sie jedoch eine öffentliche Veranstaltung, wo Sie z. B. Eintritt verlangen und nicht alle miteinander bekannt sind, z. B. bei einem Betriebsfest, müssen Sie als Veranstalter GEMA-Gebühren abführen.

Wann beginnen Sie mit dem Aufbau Ihrer Musik- und Lichtanlage?

Der Aufbau sollte auf jeden Fall vor dem Veranstaltungsbeginn, also dem Eintreffen Ihrer Gäste abgeschlossen sein. Da wir mit CDs, Mischpult und Mikrofonen arbeiten, ist einiges zu verkabeln und somit ergeben sich für den kompletten Aufbau ca. 1,5 bis 2 Stunden.

Wie viel Platz benötigen Sie für Ihre Musik- und Lichtanlage?

Zwei Tische (ca. 1,20 x 0,8 m²) über Eck aufgestellt reichen in den meisten Fällen. Hinzu kommt noch etwas Platz für die zwei auf Stativ stehenden Lautsprecherboxen und den 'Lichtbaum'. Die Angaben beziehen sich auf eine Veranstaltung mit ca. 150 Gästen, bei größeren Veranstaltungen wird für weitere Lautsprecherboxen und weiteres Zubehör natürlich mehr Platz benötigt.

Kann ich auch meine eigenen CD's mitbringen?

Welche Titel unbedingt gespielt werden sollen und welche nicht, werden bereits auf der Veranstaltungs- und Musikdurchsprache abgestimmt. Für Ihre ganz besonderen Wünsche oder für Titel, die wir wirklich nicht dabei haben, können Sie selbstverständlich Ihre eigenen CDs mitbringen. Sogar das Abspielen von MP3-CDs, USB-Sticks und Handys ist möglich. Beachten Sie hierbei allerdings, dass die Titel in ausreichender Qualität vorliegen, denn nichts ist für Ihre Gäste schlimmer, als kreischende Musik aus den Lautsprechern ertragen zu müssen.

Welche Musik spielen Sie?

Auch hier möchten wir wieder auf die Veranstaltungs- und Musikdurchsprache verweisen. Wir spielen das, was Sie bzw. Ihre Gäste wünschen. Gerne nehmen wir auch während der Veranstaltung Musikwünsche entgegen. Dabei ist es egal, ob Sie sich einen bestimmten Titel, einen Interpreten oder einen bestimmten Tanz wünschen; unsere Musikdatenbank macht (fast) alles möglich.

Wird es nicht zu laut?

Die Lautstärke der Musik bestimmen Sie. Die Musik zum Essen ist nur so laut, dass sich die Tischnachbarn unterhalten können, ohne die Stimme anheben zu müssen. Später zum Tanz ist dann eine gewisse „Partylautstärke” notwendig.

Was bedeutet Classic-Moderation?

Hier verstehen wir eine gemäßigte Moderation, wie das Begrüßen Ihrer Gäste, gelegentliches Ansagen von Musiktiteln oder Musikwünschen, das Aufmerksam machen wenn z. B. ein Spiel folgen soll, usw.

Was bedeutet Exclusive-Moderation?

Hier verstehen wir eine umfangreichere Moderation, die über die Classic-Moderation hinausgeht. Beispielsweise das Durchführen von Spielen, häufiges Ansagen von Tanzstilen, usw.

Wie verhält es sich mit dem Essen?

Fast immer werden wir von unserem Auftraggeber zum Essen eingeladen, incl. der natürlich alkoholfreien Getränke.

Welcher elektrische Anschluss wird benötigt?

Im Normalfall ist eine mit 16 A abgesicherte SCHUKO®-Steckdose ausreichend. Zu beachten ist hierbei allerdings, dass sich in demselben Stromkreis keine weiteren großen Verbraucher befinden dürfen.

Wann muss ich bezahlen?

Bei privaten Veranstaltungen zahlen Kunden bitte immer am Ende der Veranstaltung die vereinbarte Gage in bar. Firmen oder Behörden erhalten eine Rechnung, die bitte innerhalb des vereinbarten Zahlungszieles zu begleichen ist.

Wie lange dauert der Abbau Ihrer Musik- und Lichtanlage?

Der Abbau nach dem Ende Ihrer Veranstaltung dauert ca. 1 Stunde.